Kolping

Gute Ausbildung geht nur durch gute Anleitung!

Mit diesem Vorsatz hatten sich wieder 18 Teilnehmer aus verschiedenen Einrichtungen zum Praxisanleitungskurs in der Kolping- Akademie angemeldet. Nach 200 Stunden Austausch von Erfahrungen, Erwerb neuer Erkenntnisse und vielen interessanten Diskussionen legten Die TN in Form einer praktischen Prüfung und einer umfangreichen Kolloquiumsarbeit die Prüfung ab. Erfreulicherweise war es für alle erfolgreich, sodass sich die Einrichtungen über qualifizierte und hoch motivierte neue Anleiter freuen können.

Ausbildungsberufe zum Ausprobieren

Über 100 Aussteller und etwa 1.000 Besucher bei der 17. Ausbildungsplatzbörse im Bünder Stadtgarten

Bünde. Gleich ausprobieren konnten die vielen Schüler die typischen Arbeiten der vorgestellten Berufe auf der 17. Ausbildungsplatzbörse. Über 100 Firmen demonstrierten im Bünder Stadtgarten, was neue Auszubildende bei ihnen erwarten würde. Aber auch, auf welche Qualitäten die Ausbildungsbetriebe Wert legen. Rund 1000 Jugendliche aus dem gesamten Kreisgebiet nutzten diese Gelegenheit, um sich nach dem passenden Beruf umzuschauen.

Bewährtes Angebot in neuen Räumen

Rietberg (jev). Kinder fördern und Eltern begleiten: Das ist der Leitgedanke der Heilpädagogischen Ambulanz der Kolping-Akademie. Seit mehr als zehn Jahren wird die Frühförderung für Kinder in Rietberg bereits angeboten. Im September zog das Team um Leiterin Angelika de Roos um: von der angestammten Station im Jugendwerk in neue Räumlichkeiten an der Pochenstraße.

Ab 01.01.14 freie Wohnungen und Betreuungsplätze im Kolping Generationenhaus Borchen

Das Kolping Generationenhaus bietet mit seinen 10 barrierefreien 45-85m² großen Wohnungen und der Hausgemeinschaft für Pflegebedürftige Raum zum selbstbestimmten Wohnen für Menschen mit und ohne Behinderungen...

Grundstein für das Kolping-Generationenhaus in Borchen wurde gelegt

"Einmalig in Deutschland"

BORCHEN/PADERBORD. „Dieses Projekt des Kolping-Generationenhauses in Borchen ist einzigartig in Deutschland“, hob Wolfgang Gelhard, Geschäftsführer der Kolping Bildungswerk Paderborn gGmbH, bei seiner Begrüßungsansprache anlässlich der Grundsteinlegung des Generationenhauses vor 60 Gästen hervor.

Abschlussfeier in der Kolpingakademie für Gesundheits- und Sozialwesen gem. GmbH

In einer Feierstunde wurden am Freitag 06.09.2013 11 frisch examinierte Altenpflegehelferinnen und ein Altenpflegehelfer verabschiedet.

Die heimischen Anbieter ambulanter Pflege beteiligten sich an landesweiter Kampagne

Hilfe! Mehr Zeit für Pflege!


Ausbildungsbörse 2013

Auszubildende des Fachseminars für Altenpflege informieren über die Berufsbilder in der Altenpflege

Am 20.04.2013 fand von 9.00 bis 14.00 in den Räumen der Stadthalle eine Ausbildungsbörse statt. Über 50 Aussteller haben die Gelegenheit genutzt, über ihre Branche zu informieren und die unterschiedlichen Berufsbilder zu präsentieren. Angesprochen waren Schüler und SchülerInnen der Jahrgänge 9 und 10 der Sekundarstufe 1.

Finanzierung der Ausbildungsplätze gesichert


Mitglied des Landtages Hans Feuß besucht Kolping Fachseminar für Altenpflege und sichert Unterstützung zu (19.11.2012)

Hans Feuß, MdL, ist in Begleitung von Greta Maurer einer Einladung ins Fachseminar für Altenpflege gefolgt, um sich über die Tätigkeiten und Finanzierungsproblematik des Fachseminars für Altenpflege in Gütersloh zu erkundigen.

Kolping beteiligt sich an "Leuchtturmprojekt"

Kindergarten und Pflegehausgemeinschaft für Senioren unter einem Dach

Bürgermeister der Gemeinde Borchen im Kreis Paderborn konnte seine Begeisterung kaum zügeln, als er der Presse gemeinsam mit Michael Buschsieweke und Hannu Peters von der Kolping-Akademie für Gesundheit- und Sozialwesen ein neues Projekt im Ortsteil Nordborchen vorstellte: ein Kindergarten mit angeschlossenem Wohnhaus für behinderte und alte Menschen, also ein echtes Mehrgenerationenprojekt.

Fünfundvierzig Auszubildende haben die Abschlussprüfung bestanden

Offizielle Feierstunde und Verabschiedung im Fachseminar für Altenpflege

Am Fachseminar für Altenpflege der Kolping Akademie für Gesundheits- und Sozialwesen gemeinnützige GmbH haben 45 Teilnehmer die Prüfung zur staatlich anerkannten Altenpflegerin / zum staatlich anerkannten Altenpfleger erfolgreich abgelegt.

Bei strahlendem Sonnenschein begrüßt die Kolping Akademie für Gesundheit und Soziales gem. GmbH die neuen Auszubildenden in der Altenpflege

Am 1. Oktober haben im Fachseminar für Altenpflege der Kolping Akademie für Gesundheit und Soziales gem. GmbH in Gütersloh 75 neue Auszubildende die dreijährige Ausbildung zur Altenpflegerin / zum Altenpfleger begonnen.

Du kannst mehr, als du bislang weißt.

Komm auf Tour!

Aljona Friesen bei der Zertifikatsübergabe
Auszubildende der Kolping Akademie für Gesundheit und Soziales gem. GmbH und des Berufsförderzentrums Gütersloh als „Reisebegleiter“ bei Komm auf Tour.

Abschluss und Neubeginn in Enger

11 „frisch gebackene“ Altenpfleger/Altenpflegerinnen

Abschluss 08/1
11 „frisch gebackene“ Altenpfleger/Altenpflegerinnen haben am 23.8.2011 ihr staatliches Examen an der Kolping Akademie für Gesundheits- und Sozialwesen gem. GmbH abgelegt. Alle ehemaligen Auszubildenden haben sofort eine Anstellung in der ambulanten oder stationären Altenpflege gefunden.
Seite 1 | Seite 2
Sie sind hier: Startseite
Schriftgröße A A A