Kolping

Du kannst mehr, als du bislang weißt.

Komm auf Tour!

Aljona Friesen bei der Zertifikatsübergabe Aljona Friesen bei der Zertifikatsübergabe Komm auf Tour ist eine landesweite Initiative der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit, der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes NRW. Unter der Schirmherrschaft von Sven-Georg Adenauer haben ca. 750 Jugendliche der 7. und 8. Klassen von Gesamt-, Haupt- und Förderschulen vom 15. – 18. November in einem 500 Quadratmeter großen Erlebnisparcours ihre Stärken entdeckt. Die Jugendlichen mussten an vier Stationen unterschiedliche Aufgaben meistern. Begleitet und beobachtet wurden sie dabei von den „Reisebegleitern“, die ihr Augenmerk ausschließlich auf die Kompetenzen der jungen Schüler gerichtet hatten.

Für jede entdeckt Stärke wurden den Teilnehmern dann Stärkepunkte auf den Pullover geklebt, die Punkte wurden am Ende des Parcours ausgewertet. Die Aufgabe der Reisebegleitung wurde in diesem Jahr teilweise von Auszubildenden der Altenpflege der Kolping Akademie für Gesundheit und Soziales gem. GmbH und des Berufsförderzentrums in Gütersloh mit viel Spaß und Engagement übernommen. Sie sind sprachlich näher an den jungen Schülern und konnten, so ganz nebenbei, auch noch Fragen zum eigenen Ausbildungsberuf  beantworten. Für diesen Einsatz sind die „Reisebegleiter“ am Ende der Woche mit einem Zertifikat belohnt worden.

Sie sind hier: Startseite
Schriftgröße A A A